AGBs und Datenschutz

Allgemeine Nutzungsbestimmungen für naturtrip.org

Die Website naturtrip.org wird von der Naturtrip GmbH, Norwegerstr. 3, 10439 Berlin (nachfolgend „Naturtrip GmbH“ genannt) betrieben und Besuchern auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbestimmungen zu Verfügung gestellt. Bitte lesen Sie diese vor der Nutzung der Website aufmerksam durch und speichern diese im Bedarfsfall auf ihrem Computer ab oder drucken diese aus (zum Drucken / speichern als PDF bitte hier klicken).

1. Geltungsbereich

1.1.Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für sämtliche Seiten, Unterseiten, Subdomains und Alias-Domains sowie für alle sonstigen Angebote der Website naturtrip.org und für deren Auftritte auf Social Media Plattformen (nachfolgend zusammengefasst nur noch „naturtrip.org“ oder „Website“ genannt). Etwaige Allgemeine Geschäftsbedingungen der jeweiligen Nutzer finden keine Anwendung.
1.2 Soweit auf naturtrip.org spezielle Dienste oder Leistungen angeboten werden (z.B. Vermarktung von Werbebannern oder Kooperationen mit Anbietern von Transport- oder Reisedienstleistern), können zusätzliche besondere Nutzungs- sowie Vertragsbedingungen gelten. Der Nutzer wird hierauf gesondert hingewiesen. Besondere Nutzungsbedingungen gehen diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen vor, soweit sie abweichende Regelungen enthalten.
1.3. Werden Leistungen oder Dienste von Kooperationspartnern von naturtrip.org oder Dritten erbracht, können zusätzlich Allgemeine Geschäftsbedingungen der Partner/Dritten gelten. Der Nutzer wird darauf gesondert hingewiesen. Werden Dienste oder Leistungen von Partnern oder Dritten dem Nutzer über naturtrip.org vermittelt, entstehen vertragliche Beziehungen nur zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Partner/Dritten.

2. Eigentums- und Urheberrechte

2.1. Die Website naturtrip.org, inklusiver aller Haupt- und Unterseiten, die darin enthaltenen Inhalte (insbesondere alle darin enthaltenen Texte, Marken, Logos und Bilder die nicht von Nutzern hochgeladen wurden) stehen entweder im Eigentum und Urheberrecht der Naturtrip GmbH oder die Naturtrip GmbH hält hierüber ein Nutzungsrecht, es sei denn es wird etwas anderes ausgewiesen.
2.2. Keine Angabe, die auf der Website gemacht wird, kann als Einräumung einer Lizenz oder eines Nutzungsrechts angesehen werden, weder konkludent, durch Rechtsverwirkung oder anderweitig, ohne dass zuvor das ausdrückliche, schriftliche Einverständnis der Naturtrip GmbH eingeholt wurde.

3. Nutzerkreis und Verfügbarkeit

3.1. Die Angebote und Dienste von naturtrip.org sind für jedermann frei zugänglich, es sei denn dies ist anders ausgewiesen. Die Naturtrip GmbH behält sich vor, die Nutzung bestimmter Dienste und Angebote von der vorherigen Registrierung des Nutzers durch Angabe seiner persönlichen Daten abhängig zu machen. In diesem Fall gelten die spezielleren Regelungen unter Punkt 7. dieser Nutzungsbedingungen. Diese gehen den sonstigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen vor, sofern sie speziellere Regelungen enthalten. Die Nutzung der Website ist kostenlos, es sei denn, es wird auf die Kostenpflicht einzelner Dienste gesondert hingewiesen.
3.2. Die Naturtrip GmbH ist berechtigt, die Angebote und Dienste von naturtrip.org jederzeit zu ändern, zu erweitern und sowohl vorübergehend als auch endgültig einzustellen. Soweit der Nutzer spezielle Dienste oder Angebote in Anspruch genommen hat, gelten die hierfür vorgesehenen Kündigungsregelungen.
3.3. Die Naturtrip GmbH ist bemüht, im Rahmen ihrer technischen und organisatorischen Möglichkeiten den Zugang zu naturtrip.org täglich 24 Stunden zur Verfügung zu stellen. Aufgrund von Wartungsarbeiten, Internet-bedingten Störungen oder höherer Gewalt kann die Erreichbarkeit der Website oder einzelner Angebote und Dienste eingeschränkt oder vollständig aufgehoben sein. Die Nutzer haben daher keinen Anspruch auf ständige, ununterbrochene Erreichbarkeit der Website oder einzelner Angebote und Dienste.

4. Pflichten des Nutzers

4.1. Die Naturtrip GmbH bietet ihre Inhalte und Dienste auf naturtrip.org ausschließlich für private Zwecke an. Die Angebote und Dienste von naturtrip.org dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Naturtrip GmbH nicht zu kommerziellen Zwecken gebraucht werden. Verboten ist insbesondere das gewerbliche Bewerben von Produkten oder Dienstleistungen über die Website bei anderen Mitgliedern sowie die Nutzung der Dienste zu beruflichen und gewerblichen Zwecken. Gleiches gilt für Handlungen des Nutzers, die geeignet sind, die Angebote und Dienste von naturtrip.org zu beinträchtigen oder funktionsuntauglich zu machen.
4.2. Der Nutzer ist verpflichtet, die rechtlichen Vorschriften einzuhalten und Angebote und Dienste von naturtrip.org nicht zu rechtswidrigen Zwecken zu gebrauchen. Jede Einstellung, öffentliche Zugänglichmachung, Verbreitung und/oder übermittlung rechtswidriger, insbesondere pornografischer, Gewalt verherrlichender, diskriminierender, rassistischer, fremdenfeindlicher, gegen die guten Sitten verstoßender, wettbewerbswidriger, beleidigender, herabsetzender, verleumderischer und/oder die Rechte Dritter (z.B. Urheber- Marken-, Persönlichkeits- und/oder Bildrechte) verletzender Inhalte, wie auch falscher Tatsachenbehauptungen, auf naturtrip.org ist untersagt.
4.3. Die Naturtrip GmbH behält sich vor, ist jedoch nicht verpflichtet, Nutzern (ggf. unter Eingabe ihrer persönlichen Daten) die Möglichkeit einzuräumen, eigene Inhalte auf naturtrip.org bereit zu stellen. Der Nutzer ist für alle von ihm auf der Website bereitgestellten Inhalte allein verantwortlich. Hierzu zählen insbesondere bereit gestellte Texte, Bilder, Links, Nutzernamen und Tipps. In keinem Fall ist die Naturtrip GmbH für die von Nutzern bereit gestellten Inhalte verantwortlich . Eine Beaufsichtigung der Nutzer, insbesondere eine rechtliche oder inhaltliche Beaufsichtigung, findet nicht statt. Die Naturtrip GmbH behält sich allenfalls vor, im Einzelfall von Nutzern bereit gestellte Inhalte in formeller, redaktioneller Hinsicht zu prüfen, um eine konsistente Erscheinung der Website und eine ausreichende Attraktivität ihrer Dienste zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere für das Hochladen von nutzereigenen Tipps. Ein Anspruch auf das Bereitstellen eigenen Inhalts besteht für die Nutzer nicht.
4.4. Sofern sie von Rechtsverletzungen auf naturtrip.org Kenntnis erlangt, verpflichtet sich die Naturtrip GmbH unverzüglich die rechtswidrigen Informationen vorübergehend zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren. Die Naturtrip GmbH behält sich das Recht vor, in diesen Fällen dem Nutzer die Möglichkeit einzuräumen die Einwände des Dritten zu widerlegen. Sofern die Naturtrip GmbH den Nutzer zur Erläuterung und Darlegung der Richtigkeit und Rechtmäßigkeit seiner Inhalte auffordert, hat der Nutzer dem nachzukommen. Kommt der Nutzer dieser Darlegungspflicht nicht nach oder liegt ein begründeter Verdacht eines Verstoßes des Nutzers gegen diese Nutzungsbedingungen vor, ist die Naturtrip GmbH berechtigt, die Inhalte endgültig zu entfernen.
4.5. Die Naturtrip GmbH nimmt Hinweise auf rechtswidrigen, von Nutzern bereit gestellten Inhalt auf ihrer Website jederzeit gerne unter hallo@naturtrip.org entgegen. Die Naturtrip GmbH verpflichtet sich des Weiteren im Rahmen der technischen Möglichkeiten und unter Beachtung von Zumutbarkeitserwägungen geeignete Maßnahmen zu treffen und eine Wiederholung von ihr bekannt gewordenen Rechtsverletzungen zu vermeiden.
4.6. Sofern ein Nutzer auf naturtrip.org eigene Inhalt bereit stellt, räumt dieser der Naturtrip GmbH ein nicht exklusives, gebührenfreies, unbefristetes, übertragbares, unwiderrufliches und uneingeschränktes unterlizenzierbares Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte in jeder Form und in sämtlichen Medien ein. Das Recht besteht jedoch nur soweit dies für die Naturtrip GmbH für die Aufrechterhaltung und/oder Weiterentwicklung der auf naturtrip.org angebotenen Dienste erforderlich ist .

5. Verantwortlichkeit für Links und Werbebanner

5.1. Die Website naturtrip.org beinhaltet Links zu Webseiten Dritter. Falls der Nutzer über solche Links auf fremde Internetseiten gelangt, liegt die Verantwortlichkeit ausschließlich bei den Anbietern dieser Seiten. Die Naturtrip GmbH macht sich die Inhalte dieser Seiten nicht zu Eigen. Jegliche Haftung oder Gewährleistung für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausgeschlossen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren für die Naturtrip GmbH keine rechtswidrigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar. Auf aktuelle und künftige Änderungen der verlinkten Seiten hat Naturtrip GmbH keinen Einfluss.
5.2. Die Naturtrip GmbH macht sich auch gleichermaßen nicht die Inhalte von Bannern und sonstigen Werbeflächen auf der Website naturtrip.org zu Eigen. Jegliche Haftung und Gewährleistung bezüglich dieser Inhalte ist ebenso ausgeschlossen.

6. Garantieausschluss und Haftungsbegrenzung

6.1. Die Naturtrip GmbH bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen die Vollständigkeit und Aktualität der von ihr auf die Website naturtrip.org eingestellten Inhalte zu sorgen (z.B. Adressen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Fahrverbindungen etc.). Dennoch kann die Naturtrip GmbH aufgrund der Menge der bereit gestellten Daten keine Garantie (weder ausdrücklich noch konkludent) für die Korrektheit der von ihr auf naturtrip.org eingestellten Inhalte bzw. deren Geeignetheit für einen vom Nutzer verfolgten Zweck übernehmen. Die Naturtrip GmbH behält sich zudem das Recht vor, zu jeder Zeit die von ihr bereit gestellten Inhalte zu ändern, zu aktualisieren oder zu vervollständigen.
6.2. Wir weisen insbesondere daraufhin, dass alle auf naturtrip.org verfügbaren Routingergebnisse auf OpenStreetMap-Daten und den GTFS-Daten des VBB (Verkehrsverbund Berlin Brandenburg) oder anderer Verkehrsunternehmen und Verbünde beruhen. Die Qualität der Ergebnisse hängt direkt mit der Qualität der zugrundeliegenden Daten zusammen. Die Naturtrip GmbH hat keinen Einfluss auf die Daten, deren Qualität oder Aktualität. Weiterhin verfügen die verwendeten Daten über keine Echtzeitinformationen weshalb zum Beispiel Betriebsstörungen unberücksichtigt bleiben. Schließlich ist jedes Routing zu einem gewissen Teil eine Interpretation der Daten. Die Ergebnisse des Routings dürfen nicht als garantierte Verbindung begriffen werden, sondern müssen vielmehr als Verbindungsvorschlag interpretiert werden, den die Naturtrip GmbH ihren Nutzern zur Verfügung stellt. Die Naturtrip GmbH übernimmt daher keine Haftung für Nutzern zur Verfügung gestellte Routing- und Verbindungsinformationen.
6.3. Die Haftung der Naturtrip GmbH wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt. Im Falle von leichter Fahrlässigkeit haftet die Naturtrip GmbH lediglich bei der Verletzung von Hauptleistungspflichten (sog. Kardinalspflichten). In diesem Fall ist die Haftung auf typische und vorhersehbare Schäden begrenzt. Fälle von gesetzlicher Garantiehaftung (z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie Fälle, bei denen es zu Schäden an Leib, Leben oder Gesundheit kommt, sind von den vorstehenden Haftungsbegrenzungen ausgenommen.
6.4. Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten auch für jegliche Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von der Naturtrip GmbH.
6.5. Soweit die Naturtrip GmbH gemäß den Ziffern 6.1 und 6.2 zur Haftung verpflichtet ist, gilt eine Verjährungsfrist von einem Jahr, nachdem der Anspruch entstanden ist, es sei denn es liegt eine Haftung aufgrund unerlaubter Handlung vor.

7. Registrierung

7.1. Die Naturtrip GmbH behält sich vor, die Dienste der Website naturtrip.org teilweise oder vollständig Nutzern nur nach erfolgter Registrierung durch Angabe ihrer persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen.
7.2. Mit dem vollständigen Ausfüllen der Pflichtangaben auf dem Registrierungsformular als Kunde und dem Abschicken dieser Daten gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot für die Nutzung als der Website naturtrip.org ab. Das Registrierungsangebot des Nutzers wird von der Naturtrip GmbH dadurch angenommen, dass der Kunde freigeschaltet wird. Mit Abschluss der Registrierung erhält der Nutzer einen eigenen Nutzeraccount. Der Kunde kann den Registrierungsvorgang während der Eingabe seiner Daten jederzeit bis zu dem Zeitpunkt, in dem er seine Registrierungsdaten an uns absendet, dadurch abbrechen, in dem er die Internetseite oder seinen Internetbrowser schließt.
7.3. über die erfolgte Freischaltung wird der Kunde umgehend per E-Mail, welche diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthält, benachrichtigt. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen können von jedem Nutzer auch nach erfolgter Registrierung jederzeit unter naturtrip.org eingesehen, ausgedruckt und gegebenenfalls gespeichert werden.
7.4. Im Falle der Registrierung verpflichtet sich der Nutzer, die von ihm verlangten Angaben der Wahrheit entsprechend anzugeben. Änderungen der persönlichen Daten (das gilt insbesondere für Kontaktdaten wie die E-Mail-Adresse) hat der Nutzer unverzüglich entweder im Rahmen seines Nutzungskontos selbst zu aktualisieren oder der Naturtrip GmbH unverzüglich mitzuteilen.
7.5. Nach erfolgter Registrierung erhält der Nutzer Zugang zu den zugangsbeschränkten Inhalten und Angeboten von naturtrip.org, indem er seine Zugangsdaten, in der Regel Benutzername und Passwort, in das jeweilige Login-Formular eingibt.
7.6. Die Zugangsdaten sind ausschließlich für die persönliche Nutzung durch den betreffenden Nutzer bestimmt. Der Nutzer darf die Daten, insbesondere sein Passwort, nicht an Dritte weitergeben. Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten, insbesondere das Passwort, stets geheim zu halten sowie die unberechtigte Nutzung der zugangsbeschränkten Inhalte von naturtrip.org durch Dritte zu verhindern.
7.7. Erlangt der Nutzer Kenntnis von einem Missbrauch der Zugangsdaten oder hat er auch nur einen entsprechenden Verdacht, so ist er verpflichtet, die Naturtrip GmbH darüber unverzüglich zu unterrichten. Bei Missbrauch oder vermutetem Missbrauch ist die Naturtrip GmbH berechtigt, den Zugang zu den zugangsbeschränkten Bereichen von naturtrip.org sofort zu sperren. Der Nutzer haftet für alle Folgen der Drittnutzung, sofern der Missbrauch der Zugangsdaten von ihm zu vertreten ist. Zu vertreten hat der Nutzer den Missbrauch insbesondere bereits, wenn er die unbefugte Nutzung der Zugangsdaten auch nur fahrlässig ermöglich hat.
7.8. Die Mitgliedschaft als Nutzer von naturtrip.org läuft unbegrenzt. Nutzer haben das Recht, durch Nachricht gegenüber der Naturtrip GmbH jederzeit ihre Registrierung aufzuheben. Die Naturtrip GmbH behält es sich vor, die Zugangsdaten des Nutzers bei Verstößen gegen diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen, insbesondere wegen falscher Angaben bei der Registrierung, unbefugter Weitergabe der Zugangsdaten und/oder Einstellung von rechtswidrigen Inhalten ohne Angabe von Gründen zeitweilig oder dauerhaft zu sperren und/oder dem Nutzer den Zugang mit sofortiger Wirkung endgültig zu entziehen und das Vertragsverhältnis außerordentlich und fristlos zu kündigen . In diesen Fällen darf sich der Nutzer ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung der Naturtrip GmbH nicht erneut registrieren. Ferner endet das Vertragsverhältnis automatisch sobald die Naturtrip GmbH den Betrieb der Website naturtrip.org einstellt.

8. Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten unserer Nutzer ist uns sehr wichtig. Alle Informationen hierzu finden sich in unserer Datenschutzerklärung für die Website naturtrip.org.

9. Änderungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

9.1. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen können einseitig seitens der Naturtrip GmbH geändert werden, sofern hierfür eine sachliche Rechtfertigung vorliegt. Eine sachliche Rechtfertigung ist insbesondere dann gegeben, wenn eine Veränderung der Gesetzeslage, der höchstrichterlichen Rechtsprechung oder der Marktgegebenheiten hierfür Anlass geben. Ferner liegt ein sachlicher Grund auch dann vor, wenn eine Fortentwicklung der Dienste der Naturtrip GmbH die Einbeziehung neuer oder die Anpassung bestehender Nutzungsregelungen erforderlich machen.
9.2. Im Falle von registrierten Nutzern werden die Änderungen jedem Mitglied zwei Wochen vor Gültigkeitstermin per E-Mail angezeigt. Das Mitglied kann den Änderungen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der E- Mail widersprechen, ansonsten gelten sie als angenommen. In der E-Mail wird auf die Bedeutung der Zweiwochenfrist explizit hingewiesen. Bei Widerspruch kann die Naturtrip GmbH das Mitglied mit sofortiger Wirkung ausschließen und alle Daten des Mitglieds löschen. Auf diese Konsequenz wird das Mitglied ebenfalls in der Änderungsmail hingewiesen.

10. Schlussbestimmungen

10.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde, der Verbraucher ist, einen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.
10.2. Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen gilt als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Sitz der Naturtrip GmbH in 10439 Berlin. Gesetzlich zwingende Gerichtsstände bleiben unberührt.
10.3. Für den Fall, dass eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig oder undurchsetzbar sein sollten oder dies im Nachhinein werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt, es sei denn, durch den Wegfall einzelner Klauseln würde eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.

* * *

Datenschutzerklärung für naturtrip.org

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Naturtrip GmbH, Norwegerstr. 3, 10439 Berlin (nachfolgend „Naturtrip GmbH“ genannt) betrieben und Besuchern auf Grundlage der nachfolgenden Datenschutzerklärung zu Verfügung gestellt, mittels welcher wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung unterrichten. Bitte lesen Sie diese vor der Nutzung der Website aufmerksam durch und speichern diese im Bedarfsfall auf ihrem Computer ab (zum Speichern hier klicken) oder drucken diese aus (zum Drucken hier klicken).

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Naturtrip GmbH, eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg Berlin. Wenn Sie Fragen haben zum Datenschutz bei naturtrip.org, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt per Post an unseren Datenschutzbeauftragten:
Naturtrip GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Norwegerstr. 3
10439 Berlin
hallo@naturtrip.org

2. Wann und zu welchem Zweck erhebt die Naturtrip GmbH personenbezogene Daten?

Grundsätzlich steht die Website naturtrip.org allen Nutzern frei zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Sie müssen sich nicht registrieren, um die Leistungen von naturtrip.org zu nutzen. Die Naturtrip GmbH behält sich jedoch vor, die Nutzung von Diensten der Website von der Erhebung, der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten abhängig zu machen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn für einzelne Dienste oder insgesamt eine Registrierung verpflichtend wird, der Nutzer selbst Inhalt auf der Website bereit stellt oder sich ein Nutzer für der naturtrip.org Newsletter registriert. Zudem erhebt die Naturtrip GmbH bei jedem Zugriff auf die Website naturtrip.org automatisch technische Daten, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind.

3. Welche Daten werden erfasst?

Die Naturtrip GmbH verpflichtet sich, nur solche personenbezogenen Daten zu erheben, die für die Aufrechterhaltung des Betriebs und die bestimmungsgemäße Fortentwicklung der Website naturtrip.org erforderlich sind. Personenbezogene Nutzerdaten werden zudem ausschließlich in dem nach dem Vertragszweck erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt. Welche Daten konkret abgefragt werden, hängt von der Nutzung der einzelnen Dienste der Website naturtrip.org ab. Um die Kommunikation mit Ihnen als Nutzer und unsere Leistungen für Sie optimal abstimmen zu können, erfasst und speichert die Naturtrip GmbH etwa bei der Registrierung für die Nutzung der Website, sofern diese erforderlich ist, personenbezogene Daten, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten (wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse), das Geburtsdatum der Nutzer, sowie ggf. deren Interessen und Zahlungsangaben. Ähnliches gilt, wenn ein Nutzer auf der Website einen Tipp zur Verfügung stellt. Im Falle von anderen Diensten, etwa die Teilnahme an Kommentierungs- und Ratingfunktionen der Website oder zur Registrierung für den Naturtrip-Newsletter werden dagegen in der Regel nur Name und Email-Adresse der Nutzer erhoben, zudem im Einzelfall deren Interessen. Häufig erhalten wir auch Empfangs- und Lesebestätigungen auf unsere E-Mails, wenn Ihr E-Mail Programm diese Funktion unterstützt. Wenn Sie grundsätzlich keine E-Mails von uns erhalten wollen, können Sie uns eine entsprechende Mitteilung machen. Dann werden wir Sie nur kontaktieren, wenn wir dazu vertraglich berechtigt oder gesetzlich verpflichtet sind. Daneben wird von der Naturtrip GmbH jeder Zugriff auf die Website naturtrip.org protokolliert. Die Speicherung dient internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert, um alle notwendigen Informationen für den Aufruf der Webseite sowie alle für die Darstellung der Webseite erforderlichen Daten an den Nutzer übertragen zu können.

4. Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration der Website. Ihre personenbezogenen Daten werden von der Naturtrip GmbH auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen bedingen, dass wir Sie gelegentlich, zum Beispiel bei telefonischen Anfragen oder per Email, darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen Daten offen legen. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des TMG und des BDSG zu beachten. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir häufig Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL). Unsere Server sind mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Alle Dritten werden von uns auf die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

5. Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

6. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der Naturtrip GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Datenschutzbeauftragten der Naturtrip GmbH (siehe Ziffer 1 dieser Erklärung). Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen. Sie können jederzeit Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;

– Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

– Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

– Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

– Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

– Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

– Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

7. Verwendung von Cookies und vergleichbaren technischen Verfahren

Naturtrip.org verwendet, wie viele andere Internet-Angebote auch, so genannte „Cookies“ und vergleichbare technische Verfahren.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzer der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Hierdurch erhält die Naturtrip GmbH automatisch bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem. Außerdem erfassen wir Ihre Besuchshistorie, d.h. die Seiten unseres Internet-Angebots, die Sie aufsuchen, einschließlich Reihenfolge, Datum und Zeit. Während Ihrer Besuche benutzen wir zuweilen JavaScript, um weitere Daten zu sammeln und zu bewerten, einschließlich der Dauer bis zum Aufbau einer Seite, deren vollständiges oder fehlerhaftes Herunterladen, die Dauer des Besuchs auf einer Detailseite, Daten zur Interaktion zwischen Seiten (z. B. scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite. Durch Cookies können zudem z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Mit Hilfe dieser Verfahren kann die Naturtrip GmbH analysieren, wie unsere Dienste genutzt werden, unsere Angebote insgesamt optimieren und die Inhalte konkret für Sie persönlicher gestalten, z. B. Sie als erneuten Besucher unseres Internet-Angebots zu erkennen. Sofern der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

9. Verwendung von Social Plugins

Auf naturtrip.org werden auch sogenannte „Social Plugins“ eingesetzt. Dies betrifft derzeit die Plugins von Facebook. Die Naturtrip GmbH behält sich aber das Recht vor, zukünftig auch Plugins anderer Anbieter zu nutzen, etwa solche von Twitter oder Google. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an die entsprechenden Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesen genutzt. Die Naturtrip GmbH verhindert die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an die Diensteanbieter durch eine „2-Klick-Lösung“. Um ein gewünschtes Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Die Naturtrip GmbH erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung. Sie hat zudem keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern.

10. Werbung von Dritten auf unseren Webseiten; Cookies von Dritten

Die Naturtrip GmbH behält sich vor, auf naturtrip.org Werbung von Dritten zu platzieren. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an diese Dritten. Zur Erfassung der Abrufzahlen unseres Internetauftritts und zur Auslieferung von Werbeflächen nutzen wir auch Systeme von Partnern und Dienstleistern. Diese setzen teils eigene Cookies und vergleichbare technische Verfahren ein, die dazu dienen, Abrufzahlen genauer zu messen und Werbung gezielter ausliefern zu können. Bei Einblendung von Bannern, Buttons, Pop-Up Fenstern oder ähnlichen Werbemitteln werden jedoch keine persönlichen Nutzerdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Email- Adresse gesammelt. Es wird gewährleistet, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile nicht mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden. Cookies und vergleichbare technische Verfahren werden in einigen Fällen nur eingesetzt, um die Einblendung von Werbemitteln für den User zu optimieren. Dabei wird die Wiederholungshäufigkeit von Werbemitteln zugunsten des Users gesenkt und somit die Qualität der Werbung erhöht. Cookies werden auch zum Aufbau von anonymisierten Profilen eingesetzt. Diese dienen der Zielgruppenvermarktung, bei der die Auslieferung der Werbemittel auf das gezeigte Verhalten (Besuchte Websites, Klicks etc.) ausgerichtet wird. Durch dieses sogenannte „Remarketing“ wird sichergestellt, dass die gezeigte Werbung den Interessen der Webnutzer entspricht und relevant ist. Cookies werden auch dazu verwendet, um Ihnen Inhalte und Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen zu können. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Der Nutzer kann jedoch das Speichern von Cookies deaktivieren oder seinen Browser so einstellen, dass er gefragt wird, bevor Cookies akzeptiert werden.

11. Verwendung von Google Adsense

Die Naturtrip GmbH behält sich vor, Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google, oder vergleichbare Dienste auf naturtrip.org zu verwenden. Google AdSense verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen Website naturtrip.org voll umfänglich nutzen können.

12. Webanalyse durch Google Analytics

Die Naturtrip GmbH behält sich vor, Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, oder vergleichbare Dienste auf naturtrip.org zu verwenden. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von naturtrip.org wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von naturtrip.org vollumfänglich werden nutzen können.

13. Datenschutzbestimmungen unserer Partner

Die Naturtrip GmbH behält sich vor, Inhalte, Informationen und Dienste auf naturtrip.org durch Partner oder Dritte bereit stellen zu lassen. Die Naturtrip GmbH weist ausdrücklich daraufhin, dass ihre Partner in der Regel eigene Datenschutzbestimmungen haben, auf die sie keinen Einfluss hat. Jegliche Haftung und Verantwortung für die Datenschutz- bestimmungen unserer Partner ist somit ausgeschlossen.

14. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Die Naturtrip GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Dienste in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Sofern Sie sich als Nutzer auf naturtrip.org registriert haben, werden Sie über eine solche Änderung 14 Tage vorher in Textform informiert, in der Regel per E-Mail. Dabei werden wir Ihnen den Inhalt und den Grund der Änderung erläutern. Widersprechen Sie der Änderung nicht innerhalb der Ankündigungsfrist, wird sie wirksam. Widersprechen Sie der Änderung, bleibt es zunächst bei der bisherigen Regelung. Die Naturtrip GmbH ist in diesem Fall berechtigt, das Nutzerverhältnis außerordentlich zu kündigen. Kündigen Sie nicht, oder war eine Zustellung der Änderungsmitteilung nicht möglich, kann die Naturtrip GmbH Ihre Daten ganz oder teilweise sperren, bis Sie die neue Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen und Ihre Einwilligung erklären konnten. Die Sperre kann dazu führen, dass Sie unsere Leistungen nur noch eingeschränkt nutzen können, insbesondere neue Dienste. Erfolgt kein weiterer Kontakt, können gesperrte Daten von uns nach angemessener Frist gelöscht werden. Besteht die Änderung aus einer Umsetzung zwingender gesetzlicher Vorgaben, werden Ihre Daten stets gesperrt, wenn Sie der Änderung widersprechen oder die Änderungsmitteilung nicht zugestellt werden konnte. Die Naturtrip GmbH kann in diesem Fall die Daten unverzüglich nach der Sperre löschen.
Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

* * *